Abdulla Qodiriy & seine Zeit

Cover : Abdulla Qodiriy & seine Zeit

Cover: Abdulla Qodiriy & seine Zeit

Broschur, 195 Seiten
Übersetzungen aus dem Uzbekischen und Persisch/Tadschikischen

Preis: 16 Euro (keine Versandkosten innerhalb Deutschlands, Versandkosten international nach Absprache)

Ab sofort bestell- und lieferbar:
mail to: loy(at)edition-tethys.org

oder über den Buchhandel
ISBN: 978-3-942527-07-1

Dieser Band versammelt 11 Übersetzungen von Prosatexten und Gedichten, die zwischen 1913 und 1935 im literarischen Umfeld von Abdulla Qodiriy (1894-1838) – dem bekanntesten uzbekischen Romancier des 20. Jahrhunderts – entstanden sind. Alle Übersetzungen sind mit Kommentaren eingeleitet, in denen der Kontext ihrer Entstehung thematisiert und die Autoren vorgestellt werden.

Mit Abdulla Qodiriy & seine Zeit legen wir erstmals literarische Werke aus dem frühen 20.Jahrhundert in deutscher Übersetzung vor. Neben den literarischen Werken lernen die Leser so auch einige der wichtigsten zentralasiatischen Autoren jener Zeit kennen. Abdulla Qodiriy, Cho’lpan & Abdurrauf Fitrat zählen in Uzbekistan bis heute zu den bekanntesten Literaten. Alle drei prägten die uzbekische und tadschikische Literatur der frühen Sowjetzeit. Alle drei fielen in den 1930er Jahren in Ungnade und wurden 1938 hingerichtet. Auch von dieser traurigen Geschichte handelt dieser Band.

Leseproben
Inhalt
Lutz Rzehak: Abdurrauf Fitrat und seine satirische Erzählung „Auferstehung“
Abdurrauf Fitrat: Qiyomat – Auferstehung (1923)

Die Originaltexte stehen (in Kürze) hier als pdf zum download bereit…

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.