Archives: Oktober 2015

Begegnungen am Hindukusch

 

In dem Maße, in dem die täglich in den Medien erzeugten Nachrichten und Bilder aus Afghanistan dominiert sind von Politik, Gewalt, Krieg und islamischem Fundamentalismus und die neuen Krisen in Syrien, Irak und der Ukraine die Aufmerksamkeit und das Interesse der westlichen Welt auf sich ziehen, geraten die Menschen am Hindukusch in Vergessenheit. Begegnungen am Hindukusch

Was wissen wir eigentlich von den Gesellschaften und Kulturen Afghanistans und seiner Nachbarn nach 15 Jahren internationalem und vor allem militärischem Engagement in der Region?

Die dokumentarischen Erzählungen dieses Bandes berichten von Begegnungen mit den Menschen Afghanistans – seit den 1960er Jahren bis heute – und vermitteln so ein Verständnis von den Gesellschaften am Hindukusch, das in einer Zeit der immer kleiner werdenden Welt heute nötiger ist als je zuvor.

Der Sammelband präsentiert Autoren wie Reinhard Schlagintweit – Karl Wutt – Ingeborg Baldauf – Jürgen Wasim Frembgen –  Ali Karimi –  Lutz Rzehak – Hermann Kreutzmann –  Ayfer Durdu – Thomas Ruttig und Manfred Lorenz.

Herausgegeben von Thomas Loy und Olaf Günther.

Inhaltsverzeichnis

Eine Leseprobe finden Sie hier.

Preis: 12 EURO (plus 2 Euro Versand innerhalb Deutschlands – bei Versand ins Ausland bitte per mail Bestellen)

lieferbar

Jetzt bestellen bei loy(at)edition-tethys.org
oder